Ausschilderung Berlin

Ausschilderung des Jakobsweges

Im Oktober 2019 habe ich die Inititative zur Ausschilderung des Jakobsweges durch Berlin gestartet.

Am 11. Dezember 2019 hat die Bezirksverordnetenversammlung von Tempelhof-Schöneberg auf Antrag von SPD, Grüne und CDU einstimmig beschlossen, dass der Jakobsweg durch Berlin ausgeschildert wird.

Das Anliegen wird von der seit vielen Jahren engagierten Jakobusgesellschaft Brandenburg-Oderregion unterstützt, die für das Vorhaben Spenden sammelt.

Auch der Zuspruch der Bevölkerung ist groß. An dem Neujahresspaziergang auf dem Jakobsweg durch Berlin, der am 5. Januar 2020 stattfand, haben über 150 Menschen teilgenommen.

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien 2020 wurde die erste Beschilderung in Berlin feierlich eingeweiht.